Besucherzaehler

  Meldungen aus dem Jugendbereich

04.11.2018

Die C2 geht als Tabellenfünfter in die Winterpause. Beim 4:1-Auswärtssieg in Sorgensen erzlelten Bennet Heuer (3) und Felix Hoppe die Tore, im darauffolgenden Heimspiel gegen den TSV Burgdorf trafen Mathis Halberkamp, Felix Hoppe und Kilian Regus zum 3:0-Sieg. Notierenswert: zwei der drei Tore fielen durch den "schwächeren" linken Fuss.

27.10.2018

Mit fünfzig Kindern und dreißig Erwachsenen besuchte unsere JSG die Bundesligapartie Hannover 96 gegen FC Augsburg. Leider hatten die Roten keinen guten Tag erwischt und unterlagen mit 1:2. Der Stimmung auf der Südtribüne tat das allerdings keinen Abbruch.

Ein großes Dankeschön geht an die ÜSTRA, die für die Anfahrt direkt bis zum Maschsee extra einen großen Gelenkbus bereitstellte.

23.10.2018

Für die C2 gab es nach den Herbstferien zwei Heimniederlagen. Gegen die JSG ISA rannte man in der ersten Halbzeit in mehrere Konter, da halfen auch die Tore von Bennet Heuer und Kilian Regus nicht, das 2:6 zu verhindern. Sehr diszipliniert gingen die Jungs aber gegen den TSV Schulenburg zu Werke. Nur 0:6 hieß es am Ende gegen den neuen Tabellenführer. Ein Sonderlob verdienten sich Torhüter Nelson Menzel und Abwehrchef Matthis Halberkamp.

26.09.2018

Superdienstag für die JSG, alle Teams gewannen ihre Spiele. Die F-Junioren verteidigten die Tabellespitze mit einem 4:0 bei SV 06 Lehrte III. Lovis Crohn gelang ein lupenreiner Hattrick. Die E2 holte sich durch ein Tor von Ilias Könnicke einen 1:0-Sieg gegen Adler Hämelerwald II. Die E1 festigte den zweiten Tabellenplatz mit einem 4:1-Erfolg beim Dritten Germania Grasdorf II. Die Tore erzielten Lennard Schunn, Jason Nawo und Lennard Schrader(2). Die D-Junioren drehten einen 0:1-Pausenrückstand mit viel Einsatz zu einem 3:2-Sieg gegen Germania Grasdorf III.

23.09.2018

Die F-Junioren hatten in einem temporeichen Spitzenspiel das glücklichere Ende für sich. Mit dem 1:0-Sieg gegen Ingeln/Össelse II bleiben unsere Jungs Tabellenführer. Die E2 holte mit dem 2:4 gegen JSG Dollbergen/Uetze II ein achtbares Ergebnis. Die E1 bleibt nach einem 6:4-Sieg im Verfolgerduell bei Niedersachsen Döhren und einem 17:0 beim TSV Kirchrode II dem Tabellenführer TSV Bemerode II dicht auf den Fersen. Die D-Junioren unterlagen dem Spitzenreiter JSG ISA mit 0:5. Auch  die C1 war beim 0:9 gegen Tabellenführer Niedersachsen Döhren chancenlos. Den dritten Saisonsieg holte sich die C2 beim 3:2-Sieg über die JSG Ahlten/Anderten III. Die Abwehrspieler Matthis Halberkamp und Gero Sagebiel brachten unsere Jungs mit ihren Toren auf die Siegerstraße. Die B-Junioren kehrten von Eintracht Hannover ebenfalls mit dem dritten Saisonsieg zurück. Das entscheidende 1:0 erzielte Konrad Jon Hoff.

09.09.2018

Mehr als 20 Spieler beider E-Junioren-Teams unserer JSG trafen sich auf dem Sportplatz in Dolgen zu einem Kurs über gesunde Ernährung. Unter dem Motto "Gut drauf" hat die Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung ein Konzept entwickelt, dass von Referentin Annette Bliksleger anschaulich und eindringlich nahegebracht wurde. An Hand mitgrebrachter Lebensmittel demonstrierte die Ernährungsexpertin, wieviel Zucker wir so täglich konsumieren. Ein allseits geschätzter Schokoriegel enthält bereits 27 Stück Würfelzucker, womit die Tagesration an Energie bereits verzehrt ist. Im praktischen Teil konnten die Kids selbst Hand anlegen und mit Schoko überzogene Früchte, Tsatsiki, einen gemischten Salat und auch Mettbällchen herstellen. Außerdem gab es Spiele zum Toben und Entspannungübungen, mit denen der Alltagsstress schnell vergessen ist. "Eine tolle Veranstaltung", freute sich Organisator Jörg Schrader vom MTV Rethmar (Bilder folgen)

09.09.2018

Die C1 kam beim 2:2 gegen Eintracht Hannover III zum ersten Punktgewinn. Mit 2:14 geriet dagegen die C2 bei Einracht Obershagen unter die Räder. Schön, dass Neuzugang Oskar Maj in seiner ersten Partie für die SG beide Tore erzielen konnte. Die E2 unterlag der JSG Immensen/Sievershausen mit 1:5, während die E1 beim 23:0 über SuS Sehnde ein Schützenfest feiern konnte. Die F-Junioren bleiben nach dem 4:2-Sieg beim TSV Burgdorf Tabellenführer, und ebenfalls Spitzenreiter sind die D-Junioren nach dem 6:0-Sieg über JSG Sehnde/Ilten II.

02.09.2018

Die F-Junioren gewannen das Spitzenspiel gegen JSG Höver/Ahlten II mit 5:2 und sind damit neuer Tabellenführer. Die E1 hatte eine überaus erfolgreiche "Englische Woche" mit zwei Siegen gegen die JSG Ahlten/Höver (10:2) und Eintracht Hannover II (6:3). Die E2 unterlag Bolzum/Wehmingen mit 3:9. Die D-Junioren ließen beim 5:1 gegen die JSG Kirchhorst/Neuwarmbüchen nichts anbrennen. Dreifacher Torschütze war Florian Gand. Das Spiel der C1 wurde auf den morgigen Montag verlegt, während die C2 beim 1:2 gegen SF Aligse die erste Saisonniederlage kassierte. Die B-Junioren konnten beim 3:0 gegen Germania Grasdorf II den ersten Saisonsieg feiern.

25.08.2018

Die F-Junioren siegten 3:2 in Kirchrode und setzen sich an der Tabellenspitze fest. In einer dramatischen Partie unterlag die E1 mit 6:7 dem TSV Bemerode. Die E2 verlor bei der JSG Ahlten/Anderten III mit 1:7. Weiter unbesiegt sind die D-Junioren, die beim Blauen Wunder in Hannover zu einem 3:3 kamen. Der C1 fehlten beim 0:6 im Derby bei Sehnde/Ilten drei Leistungsträger. Die C2 spielte beim TSV Burgdorf 70 Minuten in Überzahl und konnten nach dem 16:1-Sieg die Tabellenführung der 2. Kreisklasse übernehmen. Maximilian Przybylek traf sechsmal, Bruder Nico viermal.

18.08.2018

Die F-Junioren starteten mit einem 6:0-Sieg gegen den FC Rethen in die neue Saison. Die E1 war spielfrei, während die E2 mit 12:5 gegen Sportfreunde Anderten II den höchsten Tagessieg einfuhr. Die D-Junioren siegten bei Stern Misburg mit 8:3. Die C2 kassierte bei Post Lehrte erst in der Schlussminute den 3:3-Endstand. Torhüter Nelson Menzel parierte zwei Strafstöße. Die C1 war beim 0:8 gegen Ahlten/Anderten II ebenso chancenlos wie die B-Junioren beim 0:12 gegen Niedersachsen Döhren.

17.06.2018

Die D-Junioren kehren mit einen großen Pokal vom Gösch-Cup des TSV Bemerode zurück. Unter 15 Mannschaften wurde die SG am Ende Dritter.
Zum Auftakt erzielte Esteban Prim das entscheidende Tor zum 1:0-Sieg gegen die in der Kreisliga spielenden Gastgeber. Nach einem 0-0 gegen gegen die SG 74, einen 5-0 gegen den FC Rethen und einem 2-0 gegen Sparta Langenhagen waren unsere Jungs sensationell Gruppensieger.
Doch in der Endrunde waren die Kräfte am Ende. Beim 0-1 gegen den TSV Bemerode II hatten Dominik Piontek und Maximilian Przybylek noch gute Chancen zur Führung, beim 0-4 gegen den Turniersieger JV Calenberger Land war man chancenlos.
Trotzdem wurde nach der Siegerehrung ausgelassen gefeiert und Pokalfotos geschossen.

 

Grosses Fussball - Schnuppertraining beim TSV Germania Haimar-Dolgen

(Klickt auf den Flyer für mehr Informationen)

09.05.2018  Herzlichen Glückwunsch!!!

Die D-Junioren sind Staffelmeister in der 2. Kreisklasse. Im Lehrter Stadion gewann die SG mit 7:3 gegen die zweite Mannschaft von 06.

Maximilian Przybylek und Esteban Prim sorgten zweimal für die Führung, ehe Dominik Piontek die SG mit vier Toren endgültig auf die Siegerstraße brachte.Den Schlusspunkt setzte Nicolas Przybylek.
Am 26. Mai steht jetzt die letzte Partie gegen den FC Rethen an, wo die Mannschaft von 1. Herren-Spieler Nicolas Gausler gecoacht werden wird.
Auch beim Gösch-Cup am 16./17. Juni in Bemerode konnte ein Startplatz ergattert werden.

07.05.2018

Auf harten Widerstand trafen die D-Junioren beim Auswärtsspiel in Eldagsen. Matthis Halberkamp konnte die SG nach einem Eckball in Führung bringen. Kurz nach dem Seitenwechsel konnte der FC ausgleichen, doch Dominik Piontek konnte die SG mit seinen Rückrundentoren 11 und 12 auf die Siegerstraße bringen. In der Schlussphase verhinderte Torhüter Yassin Trabelsi den möglichen Ausgleich, ein Sonderlob für unermüdlichen Einsatz auch an Mittelfeldspieler Felix Hoppe.

28.12.2017

Das Sommerturnier für G-, F-, E- und D-Junioren findet am Wochenende 23.06.2018 - 24.06.-2018 statt!

 

Wir freuen uns schon jetzt auf Eure Anmeldung! Alle Infos unter "Sommerturnier 2018"!

11.06.2017

Das Sommerturnier 2017, der EDEKA -JACOBY -Cup des TSV Germania Haimar-Dolgen, war ein voller Erfolg!

Von 46 geladenen Mannschaften in vier Altersklassen, sind 42 Teams angetreten. Und die waren nicht nur voll motiviert angereist, sondern zeigten in 124 Spielen ihr Können und ihre Freude am Fußball. Da sich zudem das Wetter von seiner besten Seite zeigte und das Rahmenprogramm neben der (wie jedes Jahr bestes bestückten und frequentierten) Tombola auch noch mit Torwandschießen der "Zärtis Arena", einem Sportartikelverkauf und einem tollen Anbieter,  welcher tolle Wanduhren und Wimpel mit Mannschaftsfotos fertigte, aufwartete, gab es hunderte zufriedene Gesichter!

Impressionen von den Turniertagen und natürlich die Ergebnisse findet Ihr unter "Sommerturnier 2017" / "Bilder"  &   "Spielpläne"

 

Der TSV Germania bedankt sich bei allen Teams, Schiedsrichtern, Eltern und Helfern Es wäre schön viele, oder sehr gern auch alle Mannschaften 2018 wieder begrüßen zu dürfen!